Stadtparteitag 2020

vlnr: Dr. Joachim Hartlieb, stellv. Vorsitzender, die Neumitglieder H.-J. Albert und H. Juckenack, Vorsitzender Sven Albert, Jubilar H. H. Hüser, Susanne Schneider, Bürgermeisterkandidat Frank Ellerkmann, stellv. Vorsitzender Klaus Bahn
vlnr: Dr. Joachim Hartlieb, stellv. Vorsitzender, die Neumitglieder H.-J. Albert und H. Juckenack, Vorsitzender Sven Albert, Jubilar H. H. Hüser, Susanne Schneider, Bürgermeisterkandidat Frank Ellerkmann, stellv. Vorsitzender Klaus Bahn

Am heutigen Montag, 10. Februar 2020, trafen sich unsere Mitglieder zum ordentlichen Parteitag in der Geschäftsstelle. Wir konnten zahlreiche Gäste begrüßen, darunter die Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Susanne Schneider, die von den Erfolgen der Landesregierung berichten konnte. Wir haben Horst Helmut Hüser für 50 Jahre FDP-Mitgliedschaft geehrt und konnten an diesem Abend zwei neue Mitglieder in unseren Reihen begrüßen. Außerdem verstärkt Klaus Bahn den Vorstand. Er ist ab heute stellvertretender Vorsitzender. 

Wahl in Thüringen

Hier könnt Ihr unsere Stellungnahme zum Wahlausgang in Thüringen nachlesen. 

FDP Stadtverband Unna nimmt Stellung zum Wahlergebnis in Thüringen

 

Heute Mittag wurden wir vom Wahlausgang in Thüringen sehr überrascht und haben auf unserer Facebook-Seite dem neuen Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich unmittelbar – so wie viele andere FDP-Gliederungen auch - nach der Verkündung des Ergebnisses zum Wahlsieg gratuliert. Mit diesem Ergebnis haben wir nicht gerechnet und die Freude war im ersten Moment groß.

Nun ist einige Zeit verstrichen, die anfängliche Freude einer tieferen Analyse gewichen und das Unbehagen über den Wahlsieg wird größer.  Anscheinend ist in Thüringen passiert, was für uns Liberale bisher als undenkbar galt.  Herr Kemmerich wurde mit Stimmen der AfD gewählt. Natürlich kann sich ein Kandidat nicht aussuchen, wer für ihn stimmt. Aber für eine liberale Partei kann und darf es niemals eine Zusammenarbeit mit einer rechts und nationalistisch denkenden und agierenden Partei geben. Schon der Anschein einer Zusammenarbeit widerspricht unseren Werten und Prinzipien. Was in Thüringen passiert ist, hat mehr als einen faden Beigeschmack. Sollte es im Vorfeld der Wahl tatsächlich Absprachen mit der AfD gegeben haben, so wäre dies ein Verrat am liberalen Leitbild. Der Stadtverband Unna distanziert sich mit aller Deutlichkeit von den thüringischen Vorgängen. Wir fordern Herrn Kemmerich auf, von seinem Amt zurück zu treten um den Weg für Neuwahlen frei zu machen.

Wir haben den Facebook Eintrag geändert.

Bürgerdialog mit Ellerkmann

 

Am Dienstag, 28.01.2020 könnt Ihr unseren Kandidaten für das Bürgermeisteramt treffen und ihn mit Fragen löchern, Anregungen geben und von euren Ideen für Unna berichten. 

Treffpunkt: 15.00-17.00 Uhr im Bürgerhaus Afferde, Afferder Weg 180, 59425 Unna. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Info-Abend in der Lindenbrauerei

Gesterm Abend (20. Januar 2020) haben wir uns in der Lindenbrauerei Unna, gemeinsam mit unserem BM-Kandidaten Frank Ellerkmann, über das Soziokulturelle Zentrum Lindenbrauerei informiert. Vielen Dank 🙏 an die Vorstandsmitglieder des Trägervereins Uwe Weitkamp, Gerd Kasperidus, Uli Keller, die Geschäftsführerin Regina Ranft und ihren Mitarbeiter Jan-Hendrik Pritzl für einen informativen Abend und offenen Gesprächen. Natürlich durfte im Anschluss die Verkostung des leckeren Lindenbieres 🍻 in geselliger Runde nicht fehlen. Dieser Abend bleibt in Erinnerung.

Toller Neujahrsempfang mit Riesenüberraschung

v.l.n.r. Frank Ellerkmann, Sven Albert, Volker Manthei (Tauschring Unna), Susanne Schneider, Günter Schmidt, Johannes Vogel. Foto: Rundblick Unna
v.l.n.r. Frank Ellerkmann, Sven Albert, Volker Manthei (Tauschring Unna), Susanne Schneider, Günter Schmidt, Johannes Vogel. Foto: Rundblick Unna

Heute (18. Januar 2020) haben wir den Neujahrsempfang dazu genutzt, um unseren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl vorzustellen. Seinen Bewerbungsfilm seht ihr hier. 

Außerdem konnten wir Johannes Vogel, MdB, als Gastredner gewinnen. Zahlreiche Gäste, darunter die Landtagsabgeordneten Susanne Schneider und Ulrich Reuter, der Staatssekretär aus dem Wirtschaftsministerium Christoph Dammermann, der Bürgermeister der Stadt Unna Werner Kolter und die stellvertretende Landrätin Elke Middendorf genossen sichtlich den kurzweiligen Vortrag von Johannes Vogel zu einem flexiblen Renteneintritt. 

 

Unser Parteichef Sven Albert eröffnete den Empfang mit einer gelungenen Rede. Er kritisierte unter anderem die um sich greifende Verbotskultur als gut gemeintes Steuerungsinstrument zum Klimaschutz. Außerdem forderte er mehr Wertschätzung für den Einzelhandel vor Ort, eine Stärkung der lokalen Wirtschaft und eine solide Gemeindefinanzierung.

Außerdem konnten wir heute Albrecht Jahn für 40 Jahre Mitgliedschaft in der FDP auszeichnen. Er war über viele Jahre Schatzmeister des Stadtverbandes und hat sich immer zum Wohle der Partei eingesetzt.

Schließlich zeichneten wir den Tauschring Unna e. V. für sein bürgerschaftliches Engagement zum Wohle der Stadt Unna aus. Die Laudatio hielt der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Unna Günter Schmidt.

Fotogalerie FDPNJE20

Bildung in Unna - Schulpolitischer Dialog mit Franziska Müller-Rech

Nur einen Tag nach unserer Eröffnung haben wir gestern zu einem schulpolitischen Dialog eingeladen. Wir bedanken uns für einen gelungenen Abend mit sachlichem Austausch und anregender Diskussion bei der schulpolitischen Sprecherin der FDP-Fraktion im Landttag NRW Frau Franziska Müller-Rech, bei Dr. Joachim Hartlieb für die professionelle Moderation, bei der Gewerkschaft GEW, Leiterinnen und -leitern der Unnaer Grundschulen für Ihr Interesse und Teilnahme an den Gesprächen.

Wir haben wieder einen Ort der Freiheit!

Vielen Dank für die zahlreichen Glückwünsche zur Eröffnung der FDP Geschäftsstelle in Unna. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Bürgermeister Werner Kolter, der Landtagsabgeordneten Susanne Schneider und dem Staatssekretär im Wirtschaftsministerium NRW Christoph Dammermann für den Besuch.

Sie finden uns übrigens an Friedrich Ebert Straße 5.
Kommen Sie doch gerne einmal vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Netzwerkkoordinatorin beim Liberalen Treff

Zu Gast beim Liberalen Treff der FDP Unna am 28.05.2019 war diesmal Sylvia Zipp, die

Sprecherin des Arbeitskreises der Kindertagespflegepersonen (KPP) der Stadt Unna und Koordinatorin des Netzwerkes der KPP im Kreis Unna.

KiBiz Infoveranstaltung fand großen Zuspruch

Vielen Dank für den Besuch. Volles Haus beim liberalen Treff am 27.03.2019.

Wir konnten zahlreiche Gäste auch von den Trägern der Kindergärten bei uns begrüßen. Als Gast und Referent war der Landtagsabgeordnete und Sprecher seiner Fraktion für Familie und Kinder Marcel Hafke aus Wuppertal da. Sachlich, ehrlich und unterhaltsam informierte er über die KiBiz-Reform und stellte sich den Fragen der Gäste.

FDP-Eilantrag hat (zumindest teilweise) Erfolg

Gestern haben wir die Umfrage zum Kulturentwicklungsprozess als zu umständlich und zu kurzfristig kritisiert. Außerdem bemängelten wir, dass die Umfrage nicht online beantwortet werden kann. Die Verwaltung hat sofort nachbessert. Jetzt ist die Umfrage ein beschreibbares pdf-Dokument (lest mal pdf rückwärts!) und man kann dieses zumindest am Bildschirm ausfüllen, abspeichern und per Mail versenden. Ein  Ausdrucken von sieben Seiten entfällt somit. Außerdem wurde die Frist bis einschließlich zum 18.03.2019 verlängert. 

Wir hätten natürlich gern eine reine Online-Umfrage gehabt. Aber es ist so wie im richtigen Leben: Man kann nicht alles haben (Bericht links: Hellweger Anzeiger vom 22.02.2019)

 

Neujahrsempfang 2019

Zum Neujahrsempfang am 19. Januar 2019 konnten neben zahlreichen Gästen auch Alexander Graf Lambsdorff begrüßt werden. Er hielt eine flammende Rede zu Europa.

Außerdem erhielten Simone und Andreas Kochtokrax den Bürgerpreis der FDP Unna für ihr außergewöhnliches bürgerschaftliches Engagement.