· 

Wahlversammlung 2020

 

Am Montag d. 26.06.2020 wurden beim FDP Stadtverband Unna die personellen Weichen für die Kommunalwahl 2020 gestellt.

 

Im Beisein der Landtagsabgeordneten Susanne Schneider und unter der Moderation des FDP Urgesteins Sigurd Senkel wurde Frank Ellerkmann offiziell zum Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in der Kreisstadt einstimmig bestätigt.

 

„Ich nehme dieses Votum mit großer Dankbarkeit und Freude entgegen und werde nun alles daransetzen, meiner Heimatstadt mit liberalen Ideen auf allen Ebenen neue Impulse zu geben.“

 

Neben der Bestätigung des Bürgermeisterkandidaten hat sich die Partei auf eine Reserveliste für die Wahl geeinigt. Als Spitzenkandidat wird hier zukünftig André Kunzenbacher das Ratsteam anführen. Dieses wird durch Klaus Bahn, Günter Schmidt, Benjamin Lehmkühler und Axel Degen auf den vorderen Plätzen komplettiert.

 

Susanne Schneider und der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Dr. Joachim Hartlieb zeigten sich nach der Wahlversammlung sehr zufrieden und mit Blick auf die Kommunalwahl zuversichtlich. „In Frank Ellerkmann hat der Stadtverband einen respektablen und zudem in Unna sehr bekannten Kandidaten für das Bürgermeisteramt gewinnen können,“ so Schneider und Hartlieb ergänzte, mit André Kunzenbacher können wir einen Spitzenkandidaten mit hoher Wirtschaftskompetenz präsentieren“. Darüber hinaus verfügt unser Kandidatenteam über Kompetenzen in der Schul- und Bildungspolitik sowie der Digitalisierung.

 

Außerdem freute sich Hartlieb darüber, dass mit Günter Schmidt ein langjähriger und sehr erfahrener Ratsherr als Kandidat für eine weitere Ratskandidatur gewonnen werden konnte. Schmidt begrüßte seinerseits den personellen Wechsel bei der Kandidatenaufstellung und versprach die neuen Leute mit all seiner Erfahrung tatkräftig zu unterstützen.